bleiberegel      (Sprachregelung zu Coronazeiten für Ausgangssperre, weil das zu  

                         negative Assoziationen wachruft - nicht zu verwechseln mit Bleiberecht)

ich bleibe

regelrecht

in meiner bleibe

beileibe nicht

außer gefecht.

ich schreibe

und reibe mich 

an der vorschrift

virtuell und in echt.

aber seh ichs als schutz

und als bleiberecht

ists gar nicht so schlecht.

und vernünftig erst recht.

hab ich mal wieder

nur an mich gedacht

die augen zugemacht

vor dem, was dieser virus

jetzt in massenunterkünften macht

hab nicht bedacht

wies an den grenzen

obs in familien öfter kracht

und auch die altersheime

krankenhäuser sind mir

aus dem blick geraten.

verdammt, was so ein 

biestig virus mit uns macht.

Sie möchten mehr ?

 

 

Schreiben Sie mir...

© 2014 by iris welker-sturm.